Was sind die schwersten Sprachen der Welt?

16 März 2023

Sie würden gern eine bestimmte Sprache sprechen, finden sie aber erstaunlich schwierig zu lernen? Vielleicht haben Sie sich eine der schwierigsten Sprachen der Welt ausgesucht. Das führt uns zu der häufig gestellten Frage: Was ist die schwerste Sprache der Welt? Gäbe es eine Art Weltmeistertitel für die schwerste Sprache der Welt, dann hätten die folgenden Sprachen sicher beste Chancen auf den Sieg.

Mandarin

1. Ist Mandarin lernen schwer?

Mandarin ist eine der schwersten Sprachen der Welt. Die Sprache gilt als schwer zu lernen, weil sie sehr reich an Redewendungen und Aphorismen ist. Zudem weist sie viele Homophone auf, also gleichklingende Wörter mit völlig unterschiedlicher Bedeutung.

Einer der wichtigsten Gründe, warum Mandarin zu den schwersten Sprachen der Welt gehört, dürfte für viele aber auch das Schriftsystem sein. Es besteht aus tausenden von Schriftzeichen und unterscheidet sich grundlegend vom lateinischen Alphabet, das zum Beispiel deutsche Muttersprachler kennen. Zusätzlich zu den üblichen Herausforderungen, die das Erlernen einer Sprache immer mit sich bringt, muss man sich beim Lernen von Mandarin also noch eine große Menge fremder Zeichen einzeln einprägen.

Mandarin-Chinesisch, der meistverbreitete Dialekt in China, unterscheidet außerdem vier Töne, durch die ein Wort verschiedene Bedeutungen bekommt. So kann das Mandarin-Wort ma zum Beispiel „Mutter“, „Pferd“, „grob“ oder „schimpfen“ bedeuten – je nachdem, wie und in welcher Tonhöhe die Aussprache erfolgt!

Also, ist Mandarin bzw. Chinesisch lernen schwer? Ja, es ist ziemlich schwer, soviel ist sicher. Ist Mandarin die schwierigste Sprache der Welt? Das kann gut sein; es belegt in der Rangliste der schwierigsten Sprachen auf jeden Fall einen der vorderen Plätze und erfordert beim Lernen viel Durchhaltevermögen.

Koreanisch oder Japanisch

2. Was ist schwerer zu lernen – Koreanisch oder Japanisch?

Koreanisch ist die wohl ungewöhnlichste aller asiatischen Sprachen. Was das Lernen dieser Sprache so schwierig macht, ist die Tatsache, dass sie mit keiner anderen Sprache in irgendeiner Weise verwandt zu sein scheint – was auch für Japanisch zutrifft.

Das Koreanische hat eine spezielle Wortfolge, eine komplexe Grammatik, ein eigenes Alphabet und viele weitere Besonderheiten. Es ist eine einzigartige Sprache, die sich sehr wahrscheinlich von allen anderen Sprachen, die Sie bisher kennengelernt haben, unterscheidet.

Japanisch wird teilweise als etwas leichter zu lernen beschrieben, ist aber sicherlich auch weit vorn dabei, wenn es um die schwierigsten Sprachen der Welt geht. Das Japanische verwendet drei unabhängige Schriftsysteme: Hiragana, Katakana und Kanji. Jedes dieser Schriftsysteme hat seine eigenen Regeln und Besonderheiten, was insbesondere das Lernen der Schriftform sehr zeitaufwändig macht.

Darüber hinaus hat auch das Japanische eine sehr komplexe Grammatik, die sich stark von den westlichen Sprachen unterscheidet. Es gibt auch viele formelle und informelle Sprachformen, die je nach Kontext verwendet werden müssen, was das Lernen noch schwieriger macht.

Siehe auch:  Wie viele Sprachen gibt es auf der Welt?

 

Polnisch

3. Ist Polnisch schwer zu lernen?

Auch Polnisch steht im ranking der schwierigsten Sprachen der Welt für deutsche Muttersprachler ganz oben. Polnisch ist so schwer zu lernen, weil die Wörter viele Konsonanten-Verbindungen enthalten, was ihre Rechtschreibung und Aussprache erschwert. Darüber hinaus hat die polnische Sprache eine komplexe Grammatik, die sieben verschiedene Fälle kennt und eine Vielzahl von Konjugationen und Deklinationen umfasst.

Ein Vorteil aus Sicht eines deutsches Muttersprachlers besteht darin, dass Polnisch das lateinische Alphabet verwendet. Es gibt zwar ein paar ungewohnte Sonderzeichen, die Probleme bereiten können, aber sie müssen sich beim Sprachenlernen zumindest kein komplett neues System von Schriftzeichen oder Buchstaben einprägen.

Isländisch

4. Ist Isländisch lernen schwer?

Auch Isländisch gehört auf die Liste der schwierigsten Sprachen der Welt, sie ist sogar in den Top 10. Wer schon einmal nach Island gereist ist, versteht auch warum. Die Sprache ist seit der Besiedlung des Landes im 9. und 10. Jahrhundert praktisch unverändert geblieben!

Viele Wörter haben ihre Wurzeln in der altnordischen Sprache, was für Lernende eine zusätzliche Herausforderung darstellen kann. Heute ist Isländisch für weniger als 400.000 Menschen die Muttersprache.

Isländisch ist die mitunter schwerste Sprache der Welt, weil die Isländer neue Wörter für neue Dinge entwickeln, statt zum Beispiel englische oder französische Wörter zu übernehmen. Um Isländisch wirklich zu lernen, muss man im Grunde in Island leben.

Finnisch

5. Ist die Finnische Sprache schwer?

Finnisch sieht vielleicht einfach aus, aber der Schein trügt! Außer mit Ungarisch und Estnisch hat es keine Gemeinsamkeiten mit anderen europäischen Sprachen und entstammt der uralischen Sprachfamilie.

Finnisch führt die Liste der schwierigsten Sprachen der Welt vor allem aus einem Grund mit an: Die Finnische Grammatik wird von vielen Menschen als die schwerste Grammatik der Welt betrachtet. Sie umfasst sage und schreibe 15 Fälle! Deutsch kennt zum Beispiel nur vier verschiedene Fälle.

Auch die Aussprache des Finnischen kann für Nicht-Muttersprachler ein Problem darstellen, denn es gibt viele ungewohnte Sprachlaute und die Wörter können sehr, sehr lang sein – selbst wenn Sie nur einen ganz einfachen Satz sagen wollen!

Zudem gibt es im Finnischen mehrere Dialekte sowie eine Mischung aus Finnisch und Schwedisch, die vor allem in der Region Helsinki gesprochen wird.

Arabisch

6. Ist Arabisch schwer zu lernen?

Arabisch ist mit die schwierigste Sprache der Welt. Aber wie schwer ist es, sie zu lernen? Von dieser Sprache gibt es viele Varianten. Je nachdem, in welcher Region oder in welchem Land sie gesprochen wird und in welchem Teil der arabischen Welt Sie sich befinden, unterscheiden sich die Varianten erheblich.

Eine der Besonderheiten der arabischen Sprache ist, dass sie von rechts nach links geschrieben wird! Noch schwieriger wird es dadurch, dass einige der verwendeten Laute in anderen Sprachen nicht vorkommen. Auch die Grammatik ist eine Herausforderung: Verben stehen in der Regel vor dem Subjekt, und neben der Singular- und Pluralform müssen Sie auch die Dualform von Wörtern lernen.

Siehe auch:  Was ist die einfachste Sprache der Welt?

Fazit:

Es ist schwer zu bestimmen, welche die schwersten Sprachen der Welt sind. Alle aufgezählten Sprachen gehören jedoch alle mit großer Wahrscheinlichkeit dazu, weil sie alle einen hohen Schwierigkeitsgrad aufweisen. Wer sich der Herausforderung stellen und versuchen möchte, eine dieser Fremdsprachen zu lernen, hat großen Respekt verdient. Wer dazu keine Zeit hat, sich aber dennoch gern in einer dieser schwierigen Sprachen unterhalten möchte, nutzt einfach einen unserer Sprachübersetzer!

Fest steht: Das Erlernen einer Fremdsprache ist nie einfach, einige Sprachen sind jedoch schwieriger zu erlernen als andere. Mandarin, Koreanisch, Japanisch, Polnisch, Isländisch, Finnisch und Arabisch zählen zu den schwersten Sprachen der Welt. Jede Sprache hat ihre eigenen Herausforderungen, angefangen beim besonderen Alphabet bis hin zur komplexen Grammatik.

Mandarin gilt mit als schwerste Sprache, weil das Alphabet eine große Anzahl von Zeichen enthält und jedes Wort je nach Aussprache mehrere Bedeutungen haben kann. Koreanisch ist ebenfalls schwer zu erlernen, da es mit keiner anderen Sprache verwandt ist und sowohl in Bezug auf das Alphabet als auch auf die Wortfolge einzigartig ist. Japanisch wird im Vergleich zu Mandarin und Koreanisch zwar als einfacher zu erlernen angesehen, stellt aber immer noch eine Herausforderung dar. Eine der größten Schwierigkeiten beim Japanisch lernen ist, dass es drei verschiedene Schriftsysteme gibt, jedes mit seinem eigenen Alphabet. Finnisch ergänzt die Liste der schwierigsten Sprachen der Welt, was unter anderem an den vielen Grammatikregeln und den langen Wörtern liegt. Auch Arabisch ist schwer zu lernen, vor allem wegen der verschiedenen Dialekte und weil die Sprache von rechts nach links geschrieben wird. Trotz der Herausforderungen, die jede dieser Sprachen mit sich bringt, können sie mit Zeit und Einsatz gelernt werden.

FAQ:

Was sind die größten Herausforderungen beim Mandarin lernen?

Die größten Schwierigkeiten beim Erlernen von Mandarin sind das Alphabet, die Betonung und die Redewendungen.

Was macht Japanisch lernen schwer im Vergleich zu anderen Sprachen?

Die größte Schwierigkeit beim Japanisch lernen liegt in den drei Schriftsystemen.

Warum ist Polnisch schwer zu lernen?

Die größten Schwierigkeiten beim Erlernen der polnischen Sprache sind die Konsonanten, die Grammatik und die Rechtschreibung.

Was macht Isländisch lernen schwer?

Isländer nutzen eine komplete Grammatik und entwickeln zudem neue Wörter für neue Dinge oder Sachverhalte, statt englische oder französische Wörter zu übernehmen, was das Erlernen der isländischen Sprache erschwert.

Was macht die Finnische Sprache schwer?

Die größten Herausforderungen beim Erlernen der finnischen Sprache sind Grammatik, lange Wörter und Dialekte.

Welche Herausforderungen bringt das Erlernen der arabischen Sprache mit sich?

Was Arabisch schwer zu lernen macht, sind Grammatik, die Stellung der Verben und Laute, die es in anderen Sprachen nicht gibt.

Siehe auch:

Robert Faber

Robert ist ein begeisterter Globetrotter und mag neue Technologien. Er kann gut kochen, hat aber meistens nicht genug Zeit dafür und beschwert sich dann gern über sein Essen. Er geht regelmäßig ins Fitness Studio.

GLEICHARTIGE POSTS

Was ist die einfachste Sprache der Welt?

Was ist die einfachste Sprache der Welt?

Das Erlernen einer neuen Sprache beginnt oft mit einer entscheidenden Frage: „Welche Sprache ist am einfachsten zu lernen?“. In diesem Artikel gehen wir der Sache auf der Grund; wir wollen nicht nur die Sprachen, die einfach zu lernen sind aufzählen, sondern auch...

Wie viele Sprachen gibt es auf der Welt?

Wie viele Sprachen gibt es auf der Welt?

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie viele Sprachen auf der Welt gesprochen werden? Was würden Sie schätzen? 100? Vielleicht 200? Denn das würden die meisten Menschen sagen. Und wenn sie gezielt gefragt werden, wie viele Sprachen es ihres Wissens nach gibt und welche...

Was ist die älteste Sprache der Welt

Was ist die älteste Sprache der Welt

Sprache ist die Grundlage menschlicher Interaktion und Zivilisation. Sie erlaubt uns, unsere Gedanken und Gefühle auszudrücken und Informationen auszutauschen. Haben Sie sich aber je gefragt, welche die älteste Sprache der Welt ist? Oder welche die älteste gesprochene...

Die Esperanto-Sprache: Lebt sie noch?

Die Esperanto-Sprache: Lebt sie noch?

Wir von Vasco lieben alles, was der Überwindung von Sprachbarrieren dient. Deshalb erfahren Sie hier mehr über eine Sprache, die als Weltsprache für die Verständigung zwischen Menschen aus allen Ländern gedacht war: Die Esperanto-Sprache. Was heißt Esperanto? Welche...

Wie kann man schnell Sprachen lernen? + Quiz

Wie kann man schnell Sprachen lernen? + Quiz

Sprachen zu lernen ist mit Sicherheit eine tolle Möglichkeit für die persönliche Entwicklung. Doch zugegeben - es kann auch eine ziemliche Herausforderung sein. Denn es ist mühsam, sich neue Vokabeln einzuprägen, Grammatik-Regeln zu lernen und die korrekte Aussprache...