Vasco Electronics unterstützt die Quinnipiac Universität

10 November 2022

Von Anfang an haben wir bei Vasco Electronics das Ziel, die Kommunikation zwischen Menschen weltweit zu erleichtern. Diesen Plan verfolgen wir bis heute und wir freuen uns sehr, dass wir durch eine neue Initiative einen weiteren Schritt in diese Richtung gehen konnten. Bereits letztes Jahr sind wir eine Kooperation mit der Quinnipiac Universität (Hamden, USA) eingegangen. Zu dieser Zeit startete die Universität ein Projekt, das die Kommunikation zwischen Studenten, ihren Familien und der Universitätsverwaltung vereinfachen sollte. Jetzt haben wir die Kooperation ausgeweitet und unsere Vasco M3 Übersetzer an den Schulen der Universität getestet.

Internationale Studenten & Familien: alltägliche Probleme

Internationale Studenten stehen häufig vor einigen Herausforderungen, wenn sie zum Studieren in die USA kommen. Sie müssen nicht nur eine neue Sprache lernen oder zumindest ihre Sprachfähigkeiten verbessern, sondern sich auch an die andere Kultur gewöhnen und neue Freunde in einer fremden Umgebung finden. Und all das, während sie gleichzeitig auch noch ihre akademischen Ziele verfolgen!  

 

SOFORT VIELE SPRACHEN SPRECHEN

 

Die Quinnipiac Universität versteht diese Probleme gut und versucht, den internationalen Studenten und ihren Familien die Kommunikation zu erleichtern.  

Wie können Vasco Übersetzer helfen?

Wie eingangs schon erwähnt, leitet uns bei Vasco Electronics das Ziel, die Kommunikation zwischen allen Menschen weltweit einfacher zu gestalten. Deshalb kennen wir auch die Probleme, die ausländische Studenten und ihre Familien in einem fremden Land bei der Verständigung haben können, und wir wussten, dass unsere Geräte dabei helfen können. Im Sekretariat der Uni beispielsweise werden Vasco Sprachcomputer mit Sprachausgabe dazu genutzt, Gespräche mit Studenten und deren Familienangehörigen zu übersetzen. Zusätzlich können Studenten die Geräte für ihre Vorlesungen ausleihen und zum Beispiel mit der Foto-Übersetzungsfunktion Texte an der Tafel oder in Unterlagen übersetzen und leichter verstehen. Besonders nützlich ist das für Studenten, deren Muttersprache ein anderes Schriftsystem verwendet, wie das beispielsweise bei arabischsprachigen Studenten der Fall ist.

Siehe auch:  Vorsicht vor „falschen Freunden“... beim Lernen einer Fremdsprache!

Unsere Zusammenarbeit

Das Projekt bestand aus dem Einsatz von Vasco Sprachcomputern an zwei Schulen in Hamden und New Haven für drei Semester. Es dauerte bis zum Frühsommer 2022, und die überaus positiven Rückmeldungen haben uns sehr berührt. Die große Genauigkeit und die Benutzerfreundlichkeit unserer Übersetzer waren die beiden häufigsten Kommentare der Testpersonen, sowohl von Lehren als auch bei Studenten. Für die Lehrer waren die Geräte von besonders großem Nutzen, wenn sie mit Eltern von Studenten kommuniziert haben, deren Englischfähigkeiten gering waren. Auch die Studenten gaben an, dass die Geräte einfach zu bedienen sind und sehr genau übersetzen. Interessanterweise betonten die Studenten, dass sie lieber ein eigenständiges Gerät als eine Übersetzungs-App auf dem Handy verwenden. Der Hauptgrund dafür war, dass man bei der Verwendung von Apps das eigene Smartphone aus der Hand geben muss. Dieses Problem wurde durch unsere Sprachcomputer gelöst.  

Wie geht es weiter?

Eine so erfolgreiche Zusammenarbeit muss natürlich weitergeführt werden. Wir hoffen, dass wir die Quinnipiac University in Zukunft bei weiteren Projekten unterstützen können, um die Kommunikation zwischen Uni-Mitarbeitern und Studenten und ihren Familien noch weiter zu vereinfachen. Denn wir sind überzeugt: In Bildung und gegenseitigem Verständnis liegt der Schlüssel für eine bessere Welt!  

Siehe auch:

Robert Faber

Robert ist ein begeisterter Globetrotter und mag neue Technologien. Er kann gut kochen, hat aber meistens nicht genug Zeit dafür und beschwert sich dann gern über sein Essen. Er geht regelmäßig ins Fitness Studio.

GLEICHARTIGE POSTS

Was ist die einfachste Sprache der Welt?

Was ist die einfachste Sprache der Welt?

Das Erlernen einer neuen Sprache beginnt oft mit einer entscheidenden Frage: „Welche Sprache ist am einfachsten zu lernen?“. In diesem Artikel gehen wir der Sache auf der Grund; wir wollen nicht nur die Sprachen, die einfach zu lernen sind aufzählen, sondern auch...

Wie viele Sprachen gibt es auf der Welt?

Wie viele Sprachen gibt es auf der Welt?

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie viele Sprachen auf der Welt gesprochen werden? Was würden Sie schätzen? 100? Vielleicht 200? Denn das würden die meisten Menschen sagen. Und wenn sie gezielt gefragt werden, wie viele Sprachen es ihres Wissens nach gibt und welche...

Was ist die älteste Sprache der Welt

Was ist die älteste Sprache der Welt

Sprache ist die Grundlage menschlicher Interaktion und Zivilisation. Sie erlaubt uns, unsere Gedanken und Gefühle auszudrücken und Informationen auszutauschen. Haben Sie sich aber je gefragt, welche die älteste Sprache der Welt ist? Oder welche die älteste gesprochene...

Was sind die schwersten Sprachen der Welt?

Was sind die schwersten Sprachen der Welt?

Sie würden gern eine bestimmte Sprache sprechen, finden sie aber erstaunlich schwierig zu lernen? Vielleicht haben Sie sich eine der schwierigsten Sprachen der Welt ausgesucht. Das führt uns zu der häufig gestellten Frage: Was ist die schwerste Sprache der Welt? Gäbe...

Die Esperanto-Sprache: Lebt sie noch?

Die Esperanto-Sprache: Lebt sie noch?

Wir von Vasco lieben alles, was der Überwindung von Sprachbarrieren dient. Deshalb erfahren Sie hier mehr über eine Sprache, die als Weltsprache für die Verständigung zwischen Menschen aus allen Ländern gedacht war: Die Esperanto-Sprache. Was heißt Esperanto? Welche...

Wie kann man schnell Sprachen lernen? + Quiz

Wie kann man schnell Sprachen lernen? + Quiz

Sprachen zu lernen ist mit Sicherheit eine tolle Möglichkeit für die persönliche Entwicklung. Doch zugegeben - es kann auch eine ziemliche Herausforderung sein. Denn es ist mühsam, sich neue Vokabeln einzuprägen, Grammatik-Regeln zu lernen und die korrekte Aussprache...