Die Idee hinter dem PMM Vasco Emergency Team

Die Polish Medical Mission (PMM) und Vasco Electronics bündeln ihre Kräfte. Gemeinsam bauen sie ein Soforthilfe-Rettungsteam auf, dessen Aufgabe es ist, weltweit innerhalb von 24-48 Stunden nach einer Naturkatastrophe oder einer humanitären Krise medizinische Notfallhilfe zu leisten.

Die beiden Organisationen vereint das gemeinsame Ziel, Menschen zu helfen: Die Polish Medical Mission leistet seit 23 Jahren auf der ganzen Welt medizinische Hilfe, während die Mission von Vasco Electronics darin besteht, die zwischenmenschliche Kommunikation zu erleichtern und Sprachbarrieren zu überwinden. Der CEO von Vasco Electronics, Maciej Góralski, ist zudem ein ausgebildeter Rettungssanitäter, für den Hilfe für Menschen in Notlagen eine echte Herzensangelegenheit ist.

„Vasco Electronics wird das neue Notfallteam bei der Organisation und Planung von Rettungsmaßnahmen sowie bei der Lagerung und dem Kauf von Ausrüstung und Medikamenten unterstützen. Außerdem werden wir die Aktionen des Teams fördern, einschließlich der Planung und Durchführung von Fundraising-Aktionen. Nicht zuletzt wollen wir die Ausbildung des Teams finanzieren – sowohl im Rahmen der beruflichen Weiterbildung zu Themen wie Einsatzsicherheit, biologischer und terroristischer Bedrohung als auch zu speziellen Aspekten der Notfall-, Tropen- und Reise-Medizin", erklärt Maciej Góralski, CEO von Vasco Electronics, erfahrener Rettungssanitäter und Leiter des neuen Notfallteams.

Die Mission des Polish Medical Mission Vasco Emergency Teams

Nach intensiven Vorbereitungen laufen aktuell die Einstellungen für das neue Polish Medical Mission PMM Vasco Emergency Team. Hauptaufgabe des Teams wird es sein, sehr schnell medizinische Hilfe an Orten zu leisten, die von Naturkatastrophen und humanitären Krisen betroffen sind. Deshalb wird das PMM Vasco Emergency Team aus professionell ausgebildeten medizinischen Fachkräften bestehen und Zugriff auf eigene Ausrüstung und Logistik haben. Die Arbeit des Teams unterliegt den Weisungen der Weltgesundheitsorganisation. Teammitglieder erhalten medizinische und nichtmedizinische Schulungen, um ihre Kompetenzen kontinuierlich auszubauen.

Unsere Arbeit

Wir werden überall dort tätig, wo die örtlichen medizinischen Einsatzkräfte nicht ausreichend helfen können. Auf der ganzen Welt erreichen wir Katastrophengebiete innerhalb von 24-48 Stunden nach dem betreffenden Ereignis.

Unsere erste Aufgabe wird darin bestehen, den Opfern des Krieges in der Ukraine beizustehen. Zusätzlich planen wir, bereits in diesem Jahr humanitäre Hilfe nach Afrika zu bringen. Gemeinsam werden wir dafür sorgen, dass Hilfsgüter in Notunterkünften ankommen und Hilfseinsätze gelingen.

Das PMM Vasco Emergency Team wird nicht nur schnell auf Notfälle reagieren. Darüber hinaus werden wir uns auch an langfristigen Projekten beteiligen, die sich positiv auf die Situation in vielen Ländern der Erde auswirken können.

Über das PMM Vasco Emergency Team

Wir von Vasco Electronics teilen die Leidenschaft, die Offenheit und das Bedürfnis der Polish Medical Mission, Menschen zu helfen.

So entstand das PMM Vasco Emergency Team, dessen Aufgabe es ist, Menschen auf der ganzen Welt in Katastrophenfällen zur Seite zu stehen.

Die Polish Medical Mission wird das Team von Beginn an intensiv mit ihren Erfahrungen unterstützen, damit die Teammitglieder ihre Aufgaben bestmöglich und in Übereinstimmung mit den Standards der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erfüllen können. Wir von Vasco Electronics haben uns verpflichtet, die Ausbildung des Teams mitzufinanzieren, damit es immer die beste Hilfe leisten kann.

Das Team soll tatkräftige und aufgeschlossene Menschen zusammenbringen, die menschliches Leid lindern wollen. Wir sind voller Hoffnung, dass wir unsere Welt auf diese Weise gemeinsam positiv beeinflussen können.