Welche Sprache sollte man lernen: Ein detaillierter Leitfaden

Eine Weltkarte mit realistischer Landschaftsdarstellung.
14 Juni 2023

Fremdsprachenkenntnisse werden immer wichtiger. Sie helfen nicht nur, den eigenen Horizont zu erweitern, sondern eröffnen auch bessere Karriere- und Geschäftsmöglichkeiten.

Aber die Auswahl ist groß und die Entscheidung, welche Sprache zu lernen sinnvoll ist, fällt oft schwer.

In diesem umfassenden Leitfaden geben wir Ihnen einen Einblick in die 10+ wichtigsten Sprachen, die Sie lernen könnten. Wir beantworten Fragen wie:

  • Welche Fremdsprache lernen ist sinnvoll?”
  • „Was sind wichtige Sprachen für den Beruf und in der internationalen Wirtschaft?“
  • Welche Sprache lernt man am besten für die kulturelle Weiterbildung?“
  • „Was ist die nützlichste Sprache für einen Job im Ausland?“
  • „Welche ist die beste Sprache, die man als Zweitsprache lernen kann?“

Ganz gleich, ob Sie sich kulturell weiterbilden oder beruflich vorankommen möchten, dieser Leitfaden dient Ihnen als Entscheidungshilfe, welche Fremdsprache Sie lernen sollten.

Weltflaggen in Form von rechteckigen Symbolen.

Die nützlichsten Sprachen im Überblick

Bei den wichtigsten Sprachen kommt man an fünf großen Namen kaum vorbei: Englisch, Spanisch, Chinesisch, Arabisch und Französisch.

1.    Englisch

Englisch ist die Lingua franca der heutigen Welt und zweifelsohne die meist gesprochene Sprache. Sie ist offizielle Landessprache in über 50 Ländern und wird im internationalen Geschäftsleben, Bildungswesen und in der Politik verwendet. Englischkenntnisse eröffnen eine Welt der Möglichkeiten, sowohl persönlich als auch beruflich. Schätzungen zufolge gibt es auf der Welt fast 1,5 Milliarden Englisch sprechende Menschen. Welche Sprache sollte man lernen? Definitiv Englisch.

2.    Spanisch

Spanisch ist mit über 580 Millionen Sprechern weltweit die am zweithäufigsten gesprochene Sprache. Sie ist Amtssprache in mehr als 20 Ländern und für Wirtschaft und Handel in Lateinamerika und Spanien unerlässlich.

3.    Chinesisch

Chinesisch ist mit über 1,3 Milliarden Sprechern weltweit die am häufigsten von Muttersprachlern gesprochene Sprache der Welt. Als Amtssprache in China, Taiwan und Singapur gewinnt sie in der internationalen Wirtschaft und im Handel zunehmend an Bedeutung und ist daher eine der besten Sprachen, die man lernen kann.

4.    Arabisch

Arabisch wird weltweit von über 420 Millionen Menschen gesprochen und ist in mehr als 20 Ländern Amtssprache. Als Sprache des Korans ist sie zudem die wichtigste Sprache für jeden, der sich für islamische Studien, Politik und Wirtschaft interessiert.

5.    Französisch

Französisch wird weltweit von über 300 Millionen Menschen gesprochen, ist Amtssprache in 29 Ländern und in der internationalen Diplomatie, Wirtschaft und Kultur weit verbreitet.

Ob auf Reisen, im Auslandsstudium oder im internationalen Geschäftsleben – diese fünf top Sprachen werden Ihnen Türen öffnen!

Zwei junge Geschäftsleute diskutieren und planen ein Projekt im Büro.

Die wichtigsten Sprachen für den Beruf

Im Wirtschafts- und Handelsumfeld sind einige Sprachen wichtiger als andere.

Welche Sprache sollte man lernen, um die eigene Karriere oder sein Unternehmen voranzubringen?

Hier sind die wichtigsten Sprachen für den Beruf:

1.    Mandarin-Chinesisch

Eine der besten Sprachen, die man sich im Geschäftsleben aneignen kann, ist zweifellos Mandarin. Für den Handel in China, Hongkong und Taiwan ist diese Sprache unerlässlich. Die Länder zählen zu den größten Wirtschaftsmächten der Welt, und Mandarin-Kenntnisse können auf dem Arbeitsmarkt einen enormen Wettbewerbsvorteil mit sich bringen.

2.    Spanisch

Welche Sprache sollte man lernen, um den größten Teil der Welt zu verstehen?“, fragen Sie sich vielleicht.

Spanisch ist die am dritthäufigsten gesprochene Sprache der Welt und unverzichtbar für Geschäftsbeziehungen in Lateinamerika, Spanien und den Vereinigten Staaten. Mit der wachsenden Bedeutung des spanischsprachigen Marktes bieten sich Spanisch-Sprechern zahlreiche Möglichkeiten im internationalen Geschäftsumfeld.

3.    Arabisch

Der Mittlere Osten ist ein rasant wachsender Markt, und Arabisch zählt zu den wichtigsten Sprachen der Region. Arabisch ist die offizielle Landessprache in über 20 Ländern und wird in der internationalen Diplomatie sowie im Finanz- und Energiesektor verwendet.

4.    Deutsch

Deutschland ist die größte Wirtschaftsnation Europas und ein Drehkreuz für Technik, Produktion und Innovation. Deutschkenntnisse können in diesen Branchen einen entscheidenden Vorteil verschaffen und Chancen für internationale Geschäftsbeziehungen eröffnen. Deutsch gehört somit zu den wichtigsten Sprachen Europas.

5.    Französisch

Französisch ist die vielleicht nützlichste Sprache für das Geschäftsleben in Europa, Kanada und Teilen Afrikas. Sie wird auch in der internationalen Diplomatie eingesetzt und ist eine der offiziellen Sprachen der Vereinten Nationen.

Zwei junge Frauen, die sich im Zug lächeld gegenübersitzen

Die wichtigsten Sprachen auf Reisen

Wenn Sie gerne reisen, kann das Erlernen einer neuen Sprache Ihre Erfahrungen entscheidend verändern und intensivieren. Hier sind die besten Sprachen für Ihre Reisen:

1.    Spanisch

Spanischkenntnisse können Ihr Reiseerlebnis zu einer wahren Fiesta werden lassen. Spanisch ist in Südamerika, Spanien und vielen Teilen der Vereinigten Staaten weit verbreitet. Sie ist nach Mandarin und Englisch die am dritthäufigsten gesprochene Sprache der Welt.

Siehe auch:  Auf den Punkt gebracht! Was ist die effizienteste Sprache?

Obwohl Spanisch bereits als eine der nützlichsten Sprachen im Geschäftsleben erwähnt wurde, ist sie auch die ideale Sprache auf Reisen, denn sie erleichtert Erkundungstouren in spanischsprachigen Ländern und die Kommunikation mit Einheimischen enorm.

2.    Französisch

Französischkenntnisse können Ihren Urlaub erheblich bereichern, denn Französisch wird in vielen Teilen der Welt gesprochen, darunter Frankreich, Belgien, Kanada und viele afrikanische Länder.

Sie ist also nicht nur eine nützliche Sprache im Geschäftsleben, sondern auch auf Reisen eine gute Wahl.

Von der Bestellung köstlicher Croissants in einer Pariser Bäckerei bis hin zur Erkundung der geschäftigen Märkte Marokkos – Französischkenntnisse schenken Ihnen viele aufregende Reisemomente.

3.    Mandarin

Mandarin bringt Ihre Reisepläne auf ein ganz neues Niveau, vor allem, wenn Sie nach China, Taiwan oder Singapur reisen wollen, wo es die Landessprache ist.

Mandarin ist, wie erwähnt, eine wichtige Geschäftssprache, doch auch auf Reisen bietet es Ihnen völlig andere Perspektiven und Möglichkeiten, um Gegenden jenseits von Reiseführern zu erkunden, Essen zu bestellen und mit Einheimischen in Kontakt zu kommen.

4.    Deutsch

Deutsch ist eine der wichtigsten Sprachen Europas und erleichtert Besuchern das Bereisen dieser Länder und die Kommunikation mit Einheimischen ungemein.

Von der Bestellung einer leckeren Bratwurst in einem bayerischen Biergarten bis zur Erkundung der atemberaubenden Landschaften der Schweizer Alpen – Deutschkenntnisse eröffnen Reisenden im Herzen Europas viele außergewöhnliche Möglichkeiten abseits der Touristenströme.

5.    Arabisch

Wenn Sie eine Reise in den Mittleren Osten oder nach Nordafrika planen, ist Arabisch eine der wichtigsten Sprachen, die Sie lernen sollten, um noch tiefer in die Kultur vor Ort eintauchen zu können.

Bereits als eine der nützlichsten Sprachen für Geschäftsleute erwähnt, helfen Ihnen Arabischkenntnisse auch dabei, sich auf den geschäftigen Märkten Marrakeschs zurechtzufinden, in Beirut köstliche Shawarmas zu bestellen und mit den Verkäufern in Kairo über Preise zu verhandeln.

Zwei junge Frauenin Arbeitskleidung in einem Gewächshaus.

Jobs im Ausland: Welche Sprache sollte man lernen

Das Erlernen einer Fremdsprache kann Ihnen einen Vorteil auf dem Arbeitsmarkt verschaffen. Dies sind die nützlichsten Sprachen dafür:

1.    Englisch:

Englisch ist der ideale Einstieg in die Welt der Fremdsprachen. Sie ist die meistgesprochene Sprache der Welt und die internationale Geschäftssprache. Englischkenntnisse sind in vielen Branchen nicht nur ein Wettbewerbsvorteil, sondern unverzichtbar.

2.    Mandarin

China ist die zweitgrößte Wirtschaftsmacht der Welt, und Mandarinkenntnisse sind in zahlreichen Branchen, insbesondere im Finanzwesen, im Technologiesektor und in der Produktion, DER entscheidende Vorteil.

3.    Spanisch

Spanisch wird in einer Vielzahl von Ländern gesprochen und ist eine der weltweit wichtigsten Sprachen. Sie ist in vielen Wirtschaftszweigen von Vorteil, zum Beispiel im Gesundheitswesen, im Bildungswesen und im Gastgewerbe.

4.    Arabisch

Arabisch ist die am fünfthäufigsten gesprochene Sprache der Welt und besonders wichtig für die Öl- und Gasindustrie, im Finanzwesen und in der internationalen Diplomatie.

5.    Französisch

Französisch spielt in vielen Branchen eine besondere Rolle, z. B. in der Mode-, Lebensmittel- und Tourismusbranche. Französisch ist außerdem eine offizielle Sprache der Vereinten Nationen und wird in der internationalen Diplomatie verwendet.

Eine junge Touristin genießt den Anblick der Altstadt.

Die besten Sprachen für kulturelle Bildung

Das Erlernen einer neuen Sprache kann dazu beitragen, dass Sie andere Kulturen besser verstehen und tiefer in deren Lebensweisen und Wertesysteme eintauchen. Wenn Sie aus kulturellen Gründen an einer Fremdsprache interessiert sind, dann sind dies die besten Sprachen zum Lernen:

1.    Italienisch

Italienisch ist eine besonders schön klingende Sprache, die in Italien und in vielen anderen Teilen der Welt gesprochen wird. Sie ist die Sprache der Kunst, der Musik und der guten Küche. Italienischkenntnisse können Ihre Erfahrungen mit der italienischen Kultur bereichern und sehr viel intensiver werden lassen.

2.    Japanisch

Japan ist reich an Kultur und Tradition. Wer sich mit Japanischkenntnissen schmücken kann, der versteht und schätzt die japanische Kunst (wie Manga und Anime), die Literatur und die besondere Küche meist umso mehr.

3.    Französisch

Französisch ist bekannt als die Sprache der Liebe, aber auch die der Kunst, der Mode und der Kulinarik. Wenn Sie Französisch sprechen oder es auch nur versuchen, werden Sie einen intensiveren Austausch mit den Einheimischen erleben und die französische Kultur besser verstehen und wertschätzen können.

4.    Arabisch

Die Sprache des Korans ist eine der wichtigsten Sprachen der islamischen Kultur. Wenn Sie Arabisch lernen, verstehen Sie die islamische Kunst, Literatur und Geschichte sehr viel besser.

5.    Spanisch

Spanisch wird in einer Vielzahl von facettenreichen Kulturen gesprochen, wie z. B. den Ländern Südamerikas, der Karibik und Spanien. Um tiefer einzutauchen und die Gemeinsamkeiten sowie feinen Unterschiede dieser Kulturen zu verstehen, sind Spanischkenntnisse von großem Vorteil.

Viele verschiedene Länderflaggen wehen im Wind.

Welche Sprachen sollte man lernen – nach Region

Wenn Sie überlegen, welche Fremdsprache Sie lernen sollten, spielt oft auch die Eingrenzung der Region eine Rolle.

Vielleicht möchten Sie einige der wichtigsten Sprachen Europas lernen? Oder die Sprachen Mittel- und Südamerikas? Vielleicht interessieren Sie sich aber auch für eine ganz andere Region. Dies sind die nützlichsten Sprachen nach Regionen:

Die wichtigsten Sprachen Europas

Eine europäische Fremdsprache zu lernen, ist sowohl hilfreich im Karrierekontext, als auch auf Reisen.

Siehe auch:  Was sind die schwersten Sprachen der Welt?

Welche skandinavische Sprache sollte man lernen?

Mit über 10 Millionen Muttersprachlern ist Schwedisch die dominierende der nordischen Sprachen.

Sie ist auch eine der wichtigsten Sprachen Europas und wird in Schweden, Finnland, und Teilen von Norwegen gesprochen.

Schwedisch ist eine sehr schön klingende und lyrische Sprache mit einem reichen kulturellen Erbe und nobelpreisgekrönten Autoren.

Die beste slawische Sprache

Russisch ist mit über 150 Millionen Muttersprachlern die am weitesten verbreitete der slawischen Sprachen. Sie ist außerdem die offizielle Amtssprache Russlands, Weißrusslands, Kasachstans und Kirgisistans.

Die beste Sprache zum Lernen im afrikanischen Raum

Welche afrikanische Sprache Sie lernen sollten, hängt natürlich von Ihren Interessen, Karrierezielen oder Reiseplänen ab.

Doch davon abgesehen: Welche Sprache lernen ist sinnvoll? Swahili ist eine der wichtigsten Sprachen, die man im afrikanischen Raum beherrschen sollte, denn sie wird von über 100 Millionen Menschen in Ost- und Zentralafrika gesprochen. Sie ist außerdem die offizielle Landessprache von Tansania und Kenia.

Die nützlichsten Sprachen Lateinamerikas

Welche Fremdsprache Sie lernen sollten, wenn es um Lateinamerika geht? Natürlich Spanisch.

In Lateinamerika ist Spanisch die nützlichste Sprache, die Sie lernen können, da sie in sehr vielen Ländern (darunter Mexiko, Kolumbien, Argentinien und Peru) Amtssprache ist.

Wer Spanisch lernt, erhält bessere Einblicke in facettenreiche Kulturen und vielfältige Orte, von den pulsierenden Straßenfesten in Mexiko bis hin zu den atemberaubenden Landschaften Patagoniens.

Darüber hinaus ist Spanisch die Geschäfts- und Handelssprache der Region, weshalb Spanischkenntnisse für jeden wertvoll sind, der in Lateinamerika arbeiten oder reisen möchte.

Ein Stapel Bücher steht auf einer Weltkarte.

Welche Sprache sollte man lernen? Fazit

Das Erlernen einer neuen Sprache kann also aus vielen Gründen eine wertvolle und lohnende Erfahrung sein.

Wenn Sie sich also fragen, was die beste Sprache zum Lernen ist, überlegen Sie, welche Ziele und Interessen Sie haben, und entdecken Sie die vielen wunderbaren Sprachen dieser Welt.

Und falls Ihnen zum Sprachen lernen die Zeit fehlt, haben wir eine sehr gute Nachricht für Sie: Nehmen Sie einfach den Vasco Translator mit auf Ihre nächste Reise und sämtliche Sprachbarrieren sind auf Knopfdruck passé.

Zusammenfassung:

Das Erlernen einer neuen Sprache eröffnet Ihnen nicht nur neue Berufs- und Reiseperspektiven, sondern erlaubt es Ihnen auch, andere Kulturen besser zu verstehen und zu würdigen. Zu den wichtigsten Sprachen für den Beruf und auf Reisen gehören Englisch, Spanisch, Mandarin, Arabisch und Französisch. Im Geschäftsumfeld Asiens und Lateinamerikas sind Mandarin bzw. Spanisch unerlässlich. Für Ihre Reisen bietet sich Spanisch als eine der weitverbreitetsten Sprachen an. Auch Französisch, Mandarin und Arabisch sind hilfreich, um sich vor Ort besser zurechtzufinden und mit Einheimischen zu kommunizieren. Für Jobs im Ausland ist Englisch die ideale Einstiegssprache, wobei Mandarin für Geschäftstätigkeiten in China unerlässlich ist. Für intensives Eintauchen in eine Kultur sind Italienisch, Japanisch, Französisch und Arabisch eine gute Wahl.
Und was ist die beste Sprache der Welt? Die gibt es nicht. Jede Sprache hat ihre ganz eigenen Besonderheiten und Vorzüge. Letztendlich gibt es nur die beste Sprache für Sie, und die Entscheidung darüber ist abhängig von Ihren gegenwärtigen Zielen, Interessen, und Träumen. Viel Spaß beim Entdecken!

FAQ:

Welche Sprache sollte man lernen, um im Ausland zu arbeiten?

Englisch, Mandarin, Spanisch, Arabisch und Französisch sind Sprachen, die Sie für eine Tätigkeit im Ausland in Betracht ziehen sollten. Englisch ist die am weitesten verbreitete Sprache der Welt und internationale Geschäftssprache. Chinesischkenntnisse können in vielen Branchen von Vorteil sein, vor allem im Finanzwesen, im Technologiesektor und in der Produktion. Spanisch wird in einer Vielzahl von Ländern gesprochen und Kenntnisse sind in vielen Branchen vorteilhaft, z. B. im Gesundheitswesen, im Bildungswesen und im Gastgewerbe. Arabisch ist die am fünfthäufigsten gesprochene Sprache der Welt und in vielen Branchen wichtig, z. B. in der Öl- und Gasindustrie, im Finanzwesen und in der internationalen Diplomatie. Französisch ist in der Mode-, Lebensmittel- und Gastronomiebranche eine nützliche Fremdsprache.

Welche Sprache sollte man lernen, um sich kulturell weiterzubilden?

Italienisch, Japanisch, Französisch, Arabisch und Spanisch sind einige der besten Sprachen für die kulturelle Weiterbildung. Italienisch ist die wichtigste Sprache in Italien und vielen anderen Teilen der Welt. Es ist die Sprache der Kunst, der Musik und der guten Küche, und Italienischkenntnisse können Ihr Eintauchen in die italienische Kultur erheblich erleichtern. Japanisch hat einen reichen und komplexen Kulturschatz. Mit Japanischkenntnissen können Sie die japanische Kunst (wie Manga und Anime), Literatur und Küche noch besser verstehen und wertschätzen. Französisch ist bekannt als die Sprache der Liebe, aber auch die der Kunst, der Mode und der Küche. Mit Französischkenntnissen werden Sie Teil der französischen Kultur und sicher eine tiefere Verbindung zu Einheimischen aufbauen. Arabisch ist die Sprache des Korans und eine der wichtigsten Sprachen der islamischen Kultur. Wer Arabisch lernt, lernt die islamische Kunst, Literatur und Geschichte weitaus besser verstehen. Spanisch wird in vielen facettenreichen Kulturen gesprochen, z. B. in Ländern Südamerikas, in Spanien und in der Karibik. Mit Spanischkenntnissen können Sie die Gemeinsamkeiten und Unterschiede dieser Kulturen besser erkennen und verstehen.

Welche Sprache lernen ist sinnvoll für welche Region?

Die meistgesprochene Sprache ist je nach Region unterschiedlich. Zu den wichtigsten Sprachen Europas gehört beispielsweise Schwedisch mit über 10 Millionen Muttersprachlern. Sie wird in Schweden, Finnland und Teilen Norwegens gesprochen. In der nordischen Region ist Schwedisch also die nützlichste Sprache. In der slawischen Region ist Russisch mit über 150 Millionen Muttersprachlern die wichtigste Sprache. In Afrika ist Swahili mit über 100 Millionen Sprechern in Ost- und Zentralafrika eine der wichtigsten Sprachen, die man lernen sollte. In Lateinamerika dagegen ist Spanisch die nützlichste Fremdsprache und in einer Vielzahl von Ländern Amtssprache.

Siehe auch:

Robert Faber

Robert ist ein begeisterter Globetrotter und mag neue Technologien. Er kann gut kochen, hat aber meistens nicht genug Zeit dafür und beschwert sich dann gern über sein Essen. Er geht regelmäßig ins Fitness Studio.

GLEICHARTIGE POSTS

Welche Sprache sprechen die Minions?

Welche Sprache sprechen die Minions?

Die Sprache der Minions Als 2010 der Film Ich – Einfach unverbesserlich in die Kinos kam, eroberten die Minions alle Herzen im Sturm. Die niedlichen gelben Wesen waren im ersten Film zunächst nur Nebencharaktere, doch mittlerweile sind sie die Hauptdarsteller ihrer...